Angebot

Danzig

5 Tage Klassenfahrt - Flugreise

Entdecken Sie "Polens Tor zur Welt" persönlich! Bummeln Sie durch die liebevoll restaurierte Altstadt der angesagten und gastfreundlichen Hafenmetropole Danzig! Erfahren Sie alles Wissenswerte über die Arbeitergewerkschaft "Solidarność", die in Danzig ihre Protestbewegung gegen das kommunistische Regime startete. Verbringen Sie ein paar entspannte Stunden im benachbarten Seebad Sopot oder erkunden Sie die Umgebung von Danzig vom Wasser aus, bei einer Schiffstour zur Halbinsel Westerplatte. Bei dieser Klassenfahrt ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei!

Leistungen

  • Flug nach Danzig und zurück inkl. Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag ab Hamburg, Dortmund und München
  • Transfer Flughafen - Unterkunft in Danzig - Flughafen
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück
  • Begleiter in Einzel- bzw. Doppelzimmern
  • Bettwäsche inklusive
  • alpetour-Partnerbüro in Polen
  • alpetour-Servicepaket

Eine variable Reisedauer sowie die An- und Abreise mit der Bahn oder mit dem Bus sind möglich.

  PDF Icon

Gerne passen wir den Reisevorschlag an Ihre Wünsche an und erstellen Ihnen ein kostenloses Preisangebot. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Unterkunft

Bitte wählen Sie Ihre Unterkunft:

Beliebige Unterkunft
Beliebige Unterkunft
Für diese Unterkunft liegen noch keine Bewertungen vor.
Moon Hostel, Danzig Zentrum
 
Für diese Unterkunft liegen noch keine Bewertungen vor.
Hostel Filip, Danzig Zentrum
 
Für diese Unterkunft liegen noch keine Bewertungen vor.
Hostel La Guitarra, Danzig Zentrum
 
Für diese Unterkunft liegen noch keine Bewertungen vor.
3City Hostel, Danzig Zentrum
 
Sehr gut (1.5) 
World Hostel, Danzig Zentrum
 
Für diese Unterkunft liegen noch keine Bewertungen vor.
Hotel Smart Garnizon, Danzig Stadtgebiet
 
Sehr gut (1.5) 
Ostseebad Sopot
 
Für diese Unterkunft liegen noch keine Bewertungen vor.

Reiseinfo

Danzig

Erleben Sie bei einer Hafenrundfahrt zur Halbinsel Westerplatte die Geschichte der Stadt im 2. Weltkrieg hautnah, der hier in Danzig am 1. September 1939 begann. Zum Gedenken daran wurde hier ein 25m hohes Mahnmal, das Westerplatte-Denkmal errichtet. € 8,50 p.P. (Hin- und Rückfahrt)

 

 

Das mittelalterliche Industriedenkmal Krantor gehört heute zum Danziger Meeresmuseum, das sich über verschiedene historische Bauwerke erstreckt. Die sehenswerte Ausstellung im Krantor zeigt das Leben in der mittelalterlichen Hafenstadt Danzig.

€ 2,- p.P.

 

Erleben Sie die Geschichte der Arbeitergewerkschaft “Solidarnosc” bei einer Führung auf dem Gelände der ehemaligen Lenin-Werft! Hier erstreikten sich die Werftarbeiter 1980 die Gründung der freien Gewerkschaft! (ca. 1,5std. deutschsprachige Führung € 150,- pro Gruppe, max. 50 Personen)

Die einstige Machtzentrale des Deutschen Ritterordens, die Festung Marienburg (Malbork), ist Polens schönste Burganlage und Weltkulturerbe der UNESCO! Eintritt inkl. deutschsprachiger Führung: € 5,50 p.P. plus € 95,- pro Gruppe (max. 50 Personen)

 

Fast 35 km zieht sich der Slowinski-Nationalpark an der Ostsee entlang – 180km² wildromantische Küstennatur, ein Mosaik aus Sandheiden und würzig
duftendem Kiefernwald, einsamen Stränden, Erlenbrüchen und zahllosen sumpfigen Seen. Zentrum des Parks sind die berühmten Wanderdünen am
Lacka Gora
ca. 40 Meter über dem Meer. Die Wüstenlandschaft ist von der UNESCO geschützt. ganztägige Reiseleitung € 155,- pro Gruppe (max. 50 Personen) zzgl. Eintritt in den Slowinski Nationalpark € 2,- p.P.

 

Das Konzentrationslager Stutthof wurde im September 1939 als Gefangenenlager eingerichtet, diente es von Oktober 1941 bis Januar 1942 als „Arbeitserziehungslager“ und anschließend bis April 1945 als Konzentrationslager. Über 65000 Menschen fanden hier den Tod. Eintritt inkl.
deutschsprachiger Führung € 109,- pro Gruppe (max. 40 Personen)


Anfrage

Danzig 5 Tage Klassenfahrt - Flugreise

Ihre gewählte Unterkunft:

Sie haben noch keine Unterkunft gewählt
Unterkunftswahl oder: akzeptieren

Ihre Angaben:

Teilnehmerzahl (insgesamt)*: 
Davon Begleiter/-innen: 
Durchschnittsalter der Jugendlichen*: 
1. Wunschtermin* von:          bis:  
2. Wunschtermin   von:          bis:  

Anreise:

* Bitte wählen Sie eine Anreise Option aus.
mit Bus  ab/an Busabfahrtsstelle: 
mit Flugzeugab/an Flughafen
Zusätzliche Bemerkungen:

Ihre Institution:

Ihre Privatadresse:

Art*:
Name*:
Straße*:
PLZ*:
Ort*:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Anrede*:
Vorname*:
Nachname*:
Straße:
PLZ:
Wohnort:
Tel. für Rückfragen*:
Fax:
E-Mail*:
Ich bin*:
* - Pflichtfelder, bitte ausfüllen


« Zurück